Spielbericht 2021/22


29. Spieltag: Sonntag, den 09.06.2002 um 15.00 Uhr

SV Eutingen - SV Baisingen 2:4 (1:2) 


Startaufstellung:                  
            Michael Baric
Stürmer
     
      Alessandro Fiorilla
Stürmer/Hängende Spitze
     
                 
                       
Steffen Pfeffer
Mittelfeld Links
Alexander Pfeffer
MittelfeldTore: 2
Ingo Bühler
Mittelfeld
Michael Kränzler
Mittelfeld Rechts
                       
            Florian Ruggaber
Mittelfeld/InnenverteidigerTore: 1
     
Jörg Bernhard
Verteidiger Links
Martin Vees
Innenverteidiger/Libero
Simon Bernhard
Verteidiger Rechts
     
                       
        Bonoso Garcia
Torwart
       
               

Ersatz:                  
Mutlu Aydin
Ersatz
Swen Köhler
ErsatzTore: 1
Roland Gölz
Ersatz

Spielbericht
Die Baisinger legten los wie die Feuerwehr und setzten die Eutinger gleich unter Druck. Einige gute Chancen wurden vergeben, ehe Alexander Pfeffer das vielumjubelte 0:1 gelang. Die Einheimischen hatten in dieser Phase wenig zu bestellen, machten jedoch nach einer halben Stunde völlig überraschend den Ausgleich zum 1:1. Unsere Mannschaft ließ sich jedoch nicht beirren und ging noch vor der Pause erneut durch Alexander Pfeffer mit 1:2 in Führung. Nach dem Seitenwechsel machten nun die Eutinger bei einsetzendem Regen das Spiel und konnten auch von dem glitschigen Boden profitieren und per Kopfball den Ausgleich erzielen. Man fühlte sich nun an das Hinspiel erinnert, als beim SVB ebenfalls in der zweiten Halbzeit nichts mehr ging und man das Spiel trotz Pausenführung noch verlor. Diesmal rappelten sich die Baisinger jedoch wieder auf und bestimmten nach dem Ausgleich wieder das Spiel. Dennoch dauerte es bis fünf Minuten vor Schluss, ehe dem eingewechselten Swen Köhler mit seinem ersten Tor in der 1. Mannschaft das 2:3 gelang. Unsere Mannschaft setzte nun nach und Florian Ruggaber gelang wenig später mit dem 2:4 die endgültige Entscheidung.