Spielbericht 2021/22


Freundschaftsspiel: Mittwoch, den 21.07.2021 um 19.00 Uhr

SGM Göttelfingen/Baisingen - TSV Tailfingen 7:0 (4:0) 


Startaufstellung:                  
            Jerzy Josef Malysek
StürmerTore: 2
     
      Tobias Gölz
Stürmer/Hängende SpitzeTore: 1
     
                 
                       
Manuel Neef
Mittelfeld Links
Benjamin Schweizer
MittelfeldTore: 2
Johannes Pfeffer
Mittelfeld
Matthias Fuhrer
Mittelfeld Rechts
                       
            Fabian Neher
Mittelfeld/Innenverteidiger
     
Eugen Völker
Verteidiger Links
Manuel Fuhrer
Innenverteidiger/Libero
Daniel  Ernst
Verteidiger Rechts
     
                       
        Florian Frank
Torwart
       
               

Ersatz:                  
Sebastian Repsch
Ersatz
Manuel Fehrenbach
Ersatz
Marcel Fuhrer
Ersatz
Ulrich Mäder
Ersatz
Pero Balukcic
ErsatzTore: 2
Tim Baur
Ersatz
Sigmund Völker
Ersatz
Denny Weidemann
Ersatztorwart

Spielbericht

Im zweiten Vorbereitungsspiel zeigte man ein ganz anderes Gesicht wie im letzten Spiel, die erste offizielle Mannschaftsansprache unseres neuen Trainers Pero Balukcic fruchtete auf Anhieb. Man merkte den Jungs an, dass man sofort das Ruder in die Hand nehmen wollte, denn man ging schon nach wenigen Minuten mit 1:0 in Führung. Die Mannschaft spielte weiter munter nach vorne und legte auch wenige Minuten später das 2:0 nach. Dann verflachte das Spiel etwas und der Gegner hatte die ein oder andere Chance den Anschluss zu erzielen. Nach knapp einer halben Stunde war es dann wieder ein doppeltschlag unserer Mannschaft, so dass man zur Halbzeit mit 4:0 führte. Nach der Pause wechselte man dann auf einigen Positionen aus, so dass jeder zum Zug kam, doch auch die Eingewechselten Spieler machten ihre Sache sehr gut. Durch einen schön vollendeten Spielzug ging man kurz nach Wiederanpfiff mit 5:0 in Führung. Nach 66 Minuten war es dann soweit, Pero Balukcic traf in Stürmermanier per Doppelschlag zum 6:0 und 7:0 und schoss gleichzeitig seine ersten beiden Treffer für die SGM. Im Großen und Ganzen war der Sieg auch in der Höhe gerechtfertigt, dass ein oder andere Tor wäre sogar noch drin gewesen. Kurz am Rande sollte noch erwähnt werden, dass der gut leitende Schiedsrichter Kevin Fach von der Schirigruppe Calw seine Sache sehr gut gemacht hat, er hatte das Spiel zu jedem Zeitpunkt voll im Griff, auch gilt ein Dank an die Zuschauer, die uns angefeuert haben.